hmp, hmp, buäääh

DSCF1952
Es ist nicht, wonach es aussieht. Das Bild passt jedoch optisch perfekt zum Thema 😉

Das Schmatzen der WG ist noch auf der anderen Strassenseite zu hören. Sie tun, als hätten sie seit Wochen nichts zwischen die Zähne bekommen. hmp, hmp, buäääh weiterlesen

Cat, the Ripper

Es ist ein wundervoller Morgen, die Sonne brennt über der Prärie. Ein gnadenloser Sonnenstrahl kommt durchs Fenster und trifft genau auf mein Bett. Ich lausche. Cat, the Ripper weiterlesen

Fair zu Pfoten – wir sind Gewinner!

fairzupfotenaward1

 

„Wir, die wahnsinnige Katzen-WG, sind stolz bekannt geben zu dürfen, dass der Einsiedler unserer Dosenöffnerin und dem Katzenwahnsinnblog den „Fair zu Pfoten Award“ verliehen hat! Wir können uns der Meinung des Einsiedlers nur anschließen – unser Personal ist fair zu Pfoten, daher krönen wir diese hohe Auszeichnung mit dem „goldenen Katzenhaar“! Auf der Couch. Oder dem T-Shirt. Wie du willst, Streichelbeauftragte. Jedenfalls wirst du es nicht mehr los. 🙂 Nach dieser Laudatio lassen wir die Preisträgerin selbst zu Wort kommen, indem Sie die mit der Auszeichnung verbundenen Fragen des Einsiedlers beantwortet, Bitteschön!“ Fair zu Pfoten – wir sind Gewinner! weiterlesen

„Nero Corleone“

20160420_182128[1]

„Gerade mal sechs Wochen braucht der kleine schwarze Kater mit der weißen Pfote und den scharften Krallen, da ist er zu Hause in Italien der Chef auf dem Hof und hat die anderen Tiere fest im Griff. Warum soll er sich also nicht von Robert und Isolde, den netten Urlaubern vom Häuschen auf dem Hügel, mit nach Köln am Rhein nehmen lassen? Was er in Italien schafft, schafft er in Deutschland allemal! Und wenn es dort andere Kater geben sollte: deren Pech, das werden sie noch früh genug merken.“

„Elke Heidenreich hat ein wieder und wieder zu lesendes Kinderbuch für Erwachsene zustande gebracht – oder ist es ein Erwachsenenbuch für Kinder?“ (Süddeutsche Zeitung)

„Ein Buch von Katzen und Menschen, ihren menschlichen Schwächen und tierischen Stärken, ihrem Leben mit und ohne einander. Ein Muss für große und kleine Katzenfans!“ (Spielen und Lernen)

Ein verwegenes Buch über einen kleinen, tollkühnen Kater, seine Liebe zu Italien, seine Liebe zu den Menschen und seinen ganz eigenen Vorstellungen von Abenteuerlust und Katzenleben! (Die wahnsinnige Katzen-WG)

Und was fällt Frauchen dazu ein? Unterhaltsam, liebevoll, lustig, spannend, rührend und wunderschön geschrieben! Purer Lesegenuss.

Auch Katzenliebe geht unter die Haut

20150108_081927

Eine Bekannte brachte mich auf die Idee mit den Pfotenabdruck-Tattoos. Noch am selben Tag kaufte ich dunkelblaue Wasserfarbe und einen Pinsel, um den Katzen die linke Vorderpfote zu bemalen und damit einen Abdruck auf einem weißen Blatt zu fabrizieren.

Auch Katzenliebe geht unter die Haut weiterlesen